Anfechtung

Ein Beschluss, der nicht nichtig ist, ist solange gültig, bis er durch ein rechtskräftiges Urteil eines Gerichts für unwirksam erklärt wird (§ 23 Abs. 4 WEG). Dass ein Beschluss nichtig ist, kommt selten vor. Will man sich also gegen einen Beschluss der Eigentümerversammlung zur Wehr setzen, muss man ihn anfechten. Die Anfechtung muss innerhalb eines…

Lesen Sie weiter

Arztpraxis

Die Nutzung von Wohnräumen als Arztpraxis ist nur zulässig, wenn die Nutzung keine größeren Störungen verursacht, als eine Wohnungsnutzung. Es kommt als unter anderem auf den Patientenverkehr an, der zu erwarten ist.

Lesen Sie weiter

Aufzug

Ist ein Aufzug vorhanden, so ist dieser zwingend Gemeinschaftseigentum. Die Betriebskosten sind nach dem Verteilungsschlüssel der Gemeinschaftsordnung auf alle zu verteilen. Allerdings können die Betriebskosten abweichend davon per Mehrheitsbeschluss verteilt werden (§ 16 Abs. 3 WEG). Die Kosten der Instandsetzung oder Instandhaltung können ebenfalls abweichend nach der Möglichkeit des Gebrauchs verteilt werden, dafür ist aber…

Lesen Sie weiter

zurück